EN | DE

Events

VIENNA CONS JAM SESSION IM ZWE

Besuchen sie die VIENNA CONS JAM SESSIONS am

Dienstag, 28.11.2017 um 20.00 Uhr im

 

zwe - das urgemütliche jazzlokal, Floßgasse 4, 1020 Wien

 

Opener 20.00 Uhr:

Christian Havel (g), Harry Putz (b), Herwig Gradischnig (sax), Joris Dudli (dm)

 

Eintritt: freier Musikbeitrag

www.viennaconservatory.at - www.konservatorium-prayner.at

KLEZ MORE FESTIVAL: Wegner, Troyke, Kruse (DE)

Datum: Mi., 15.11.2017, 20:00

 

Ehrbar Saal 
Mühlgasse 30 
1040 Wien 

 

Web: klezmore-vienna.at

Telefon: +43 676 512 91 04

 

BETTINA WEGNER/KARSTEN TROYKE/JENS PETER KRUSE (DE)

Bettina Wegner, Ikone einer Liedkunst, die sich grundsätzlich (gesellschafts)politisch und emanzipatorisch versteht – ihr bekanntestes Lied ist „Kinder (Sind so kleine Hände“) – unterbricht ihren 2007 angetretenen künstlerischen Ruhestand (keine Tourneen, keine Solokonzerte) für einen besonderen Abend. Mit ihrem treuen Gitarristen El Alemán (Jens-Peter Kruse) und dem vielfältigen und Klezmer affinen (Chanson)sänger, Schauspieler und Sprecher Karsten Troyke erhebt sie für ihr geschätztes Wiener Publikum die ungebrochen starke und (auch inhaltlich) klare Stimme. 

www.bettinawegner.de
www.karsten-troyke.de 
www.el-aleman.de

Bettina Wegner, bascially retired icon of German song-craft, meets Karsten Troyke´s inspired interpretation of Klezmer and other world music(s). Further brillance added by guitar player Jens Peter Kruse, Wegner´s long time musical partner of choice.

 

KLEZ MORE FESTIVAL: Devot (BG/RS) / Mojse Band (SK)

Datum: Mi., 08.11.2017, 20:00

 

Ehrbar Saal 
Mühlgasse 30 
1040 Wien 

 

Web: klezmore-vienna.at

Telefon: +43 676 512 91 04

 

DEVET (BG/RS)

Zwei Musiker mit Herkunft aus Bulgarien (Gospodinov) und Stanosevic (Serbien) formieren sich zu einem Duo, bei dem sie ihre reiche musikalische Erfahrung zwischen Klassik, Jazz und Klezmer ausspielen können. Das virtuose Saxophon und das lyrische Klavier formulieren eine eigene musikalische Sprache, in der avantgardistischer Anspruch und Traditionelles mitklingen.

Besetzung:
Nikola Stanosevic: Klavier, Lubomir Gospodinov: Klarinette u. Saxophon

Two experienced musicians team up for Devet to find their common musical language, built on elements from Jazz, classical music and folkloristic motives.

MOJŠE BAND (SK) - www.mojseband.sk



Dieses Trio aus der Slowakei legt seinen künstlerischen Fokus auf traditionelle jüdische Musik aus dem Gebiet des ehemaligen Königreich Ungarn. Durch die instrumentalen Fähigkeiten der Musiker und ihr genreübergreifendes Vokabular gelangt die Mojše Band zu einem originären und progressiven „Neo-Klezmer“, mit umjubelten Auftritten bei renommierten Festivals wie z.B. dem Jewish Culture Festival Krakow.

Die Besetzung:
Michal Paľko: Stimme, Hackbrett u. Flöte, František Kubiš: Akkordeon, Jakub Stračina: Kontrabass u. Stimme

Focusing on traditional Jewish music of the former kingdom Hungary Mojše Band arrive at their own unique brand of „Neo Klezmer“ as they approach it with rich instrumental experience in many genres.

 

KLEZ MORE FESTIVAL: Shlomit & Band (IL/AT)

Datum: Di., 07.11.2017, 20:00

 

Ehrbar Saal 
Mühlgasse 30 
1040 Wien 

 

Web: klezmore-vienna.at

Telefon: +43 676 512 91 04

 

SHLOMIT & BAND (IL/AT) - www.shlomitbutbul.com

Die „Songs in Hebrew“ die Shlomit und ihre hochkarätige Band heute präsentieren, sind das Ergebnis einer Wurzelsuche. Diese führte die Sängerin in die verlorene Welt des polnischen Schtetls, ebenso lernte sie den Kontrast der orientalisch-jüdischen Kultur ihres Vaters und der marokkanischen Heimat seiner Vorfahren kennen oder stolperte über die Bausteine der Wiener Mélange. Das führte zu einer Mischung aus orientalischen, osteuropäischen und jazzigen Klängen, intoniert mit Shlomits kräftiger Stimme. „Musik ist mein Atem“ sagt Shlomit, Musik ist ihr Heimat, in der Naher Osten, der ferne Süden und das Hier und Jetzt verschmelzen,  sich Herkunft, Kindheit und Gegenwart zu einer hoffnungsvollen Zukunft verbinden.

Besetzung:

Shlomit: Stimme, Herwig Gradischnig: Saxophon u. Flöte, Roland Guggenbichler: Keyboards u. Ziehharmonika, Sasha Lackner: Bass, Christian Salfellner: Drums, Andi Steiner: Perkussion

Exploring the roots of her multi-national/cultural family, Viennese singer Shlomit found these „Songs in Hebrew“. Performed as a mix of Eastern European, oriental and jazzy sounds with a band of high class musicians offering themselves as a new homeland pointing to a future full of hope.

 

VIENNA CONS JAM SESSION IM ZWE

Besuchen sie die VIENNA CONS JAM SESSIONS am

Dienstag, 24.10.2017 um 20.00 Uhr im

 

zwe - das urgemütliche jazzlokal, Floßgasse 4, 1020 Wien

 

Opener 20.00 Uhr:

Christian Havel (g), Harry Putz (b), Herwig Gradischnig (sax), Joris Dudli (dm)

 

Eintritt: freier Musikbeitrag

www.viennaconservatory.at - www.konservatorium-prayner.at

 

KONZERT: KULTUR VERBINDET

Arien und Duette aus Oper und Operette

Susanne Chakhoian Sopran

Mehrzad Montazeri Tenor

Kristin Okerlund am Flügel

 

Datum: Do., 19.10.2017, 19:00

Ort: Prayner Konservatorium, Ehrbarsaal

Anschließend Sektempfang mit den Künstlern

Unterstützt von Ukrainian-Austrian Association

Tickets: www.oeticket.com oder Abendkassa

KIZUNA - VERBUNDENHEIT 2017

Ein Benefizkonzert zur Unterstützung des Fukushima Jugend Musik- Projekts.

 

"Kizuna" Chor Wien / Yuko Mitani

Hibiki Kojima / Klavier

Kentaro Yoshii / Violoncello

Yukari Kojeder-Sakai / Klavier

 

Datum: Sa., 14.10.2017, 19:00

Ort: Prayner Konservatorium, Ehrbarsaal

Spendenticket: 25 Euro, Studenten: freie Spende

Ticket-Bestellung: kizuna-ticket@kojeder.com

MARIA CALLAS GALAKONZERT: 40 Jahre ohne La Divina

Justine Viani Sopran
Florina Ilie Sopran
Muratcan Atam Tenor
Konstantinos Diminakis Dirigent

Orpheus Kammerorchester Wien

 

Datum: Fr., 13.10.2017, 19:30

Ort: Prayner Konservatorium, Ehrbarsaal

Mindestbeitrag: € 12

Reservierungen: info@orpheus-kammerorchester.com

oder telefonisch: +43 (0) 676 385 88 44

Duo Artdeco Wien spielt Musikalische Raritäten

CD-Präsentation "Female Composers"

E. Mayer, J. Senfter, L.A. Le Beau, D. Pejacevic, L. Boulanger

 

Setareh Najfar-Nahvi: Violine

Theresia Schumacher: Klavier

 

Weiteres Konzertprogramm:

Th- Gouvy, Sonate G-Moll op.61

O. Schoeck, Sonate D-dur op.16

E.J. Wellesz, Fünf Miniaturen op. 93

 

Datum: 13.10.2017, 19:30

Bank Austria Salon/Barocksaal, Altes Rathaus

Wipplinger Straße 8, 1010 Wien

Eintritt frei

 

Vienna Kons Pop Opening Night

Programm:
The Faculty
Clap Clapinger [Strandversion]
Acoustic Fingerstyle: Elena Todorova
Amiro
 
Datum: 10.10.2017, 20 Uhr
Ort: Local
Heiligenstädterstr. 31, 1190 Wien

 

Audition

Für die Uraufführung des neuen Musicals HEIDI (Musik von Michael Schanze-Buch von Hans Dieter Schreeb) im Museumsquartier in Wien suchen wir exzellente Sänger/innen, Schauspieler/innen und Tänzer/innen.

Audition am 5. und 6 Oktober 2017 in Wien

Teilnahme nur auf Einladung

Bewerbungsschluss: 22.9.2017

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Vita und aktuellen Fotos (in einer PDF-Datei zusammengefasst) per E-Mail an Bettina Weyers (bweyers@gallissas.com).

Premiere am 8.10.2018 im Museumsquartier in Wien

Probebeginn: 17.9.2018

Regie: Prof. Manfred Waba

Co-Regie: Michael Schanze

The Voice 2017

Österreichs großer Gesangswettbewerb "The Voice" startet im September im G3 Shopping Resort Gerasdorf!

Anmeldung via Pre-Selection:

 

Sende eine Mail an

office@thevoice2017.at

Betreff: Anmeldung für die Pre-Selection

mit

Vor-& Nachname, Alter, Anschrift, PLZ, Ort,Tel. Nr. und Mailadresse!

 

Die Anmeldungen zu den Pre-Selections werden nach Zeitpunkt des Einlangens gereiht. Der Startplatz ist erst nach Bestätigung per Mail fixiert.

Anmeldeschluss: 27.9.2017

 

Pre-Selections:

Samstag, 30. September 2017

1. Selection 12-14 Uhr

2. Selection 15-17 Uhr

 

 

Donauinselfest 2017

GÖD/BAWAG PSK BÜHNE

Sonntag 25.6.2017

 

15:30 Uhr The Voice 2017

16:00 Uhr Vienna Kons Allstars

 

Moderation: Reinhart Gabriel

Tatsächlich....Liebe

Lovesongs von romantisch bis panisch!

 

Wann: Di., 30.05.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Schwarzenbergplatz 10, 1010 Wien

Am Flügel: Gabor Rivo

An der Geige: Caroline Stevenson

Künstlerische Leitung: Alexandra Schöler-Haring

 

Kraut & Rüben

Gesangsabend der Klasse

Georg Karl Golser

Musical & Sologesang

Datum: 20.03.2017, 20:00 Uhr

Ort: Studiobühne

Mariahilferstr. 51/II, 1060 Wien

our simple christmas wishes

Eine Produktion der Abteilung Musical

mit jeweils unterschiedlichen Programmpunkten

 

Datum: 17. + 18. + 19.12.2016 jeweils um 19.00 Uhr

 

Ort: Theater im ersten Stock

Mariahilferstr. 51/II, 1060 Wien

Die Vorauswahl

von Botho Strauß

Schauspielklasse von

Marika Adam

Datum: 25.11.2016, 20:00 Uhr

Ort: Probebühne

Stiegergasse 15-17, 1150 Wien

Eintritt: Freie Spende

Anything Goes

Klassenabend Musical

Studierende der Klasse

Annette Fischer und Gäste

am Flügel Matthias Ellinger

 

Datum: 23.11.2016. 19:00 Uhr

Ort: Studiobühne

Mariahilferstr. 51/II, 1060 Wien

BIENENSTERBEN

mit Rina Juniku, Julia Sailer, Eduard Wildner, Andreas Hajdusic | Regie/Dramaturgie: Ursula Leitner | Regie/Bühne: Andreas Stockinger | Kostüme: Julia Klug  | Musik: David Mandlburger | Lichtdesign: Sebastian Schubert | Assistenz: Jeanette Nagy und Sophie Benedikte Stocker
 
„Heute ist Weihnachten.
Heute hab ich Geburtstag. Heute werd ich fünfzehn.
Heute hab ich meine Eltern im Garten begraben.“
 
PREMIERE 17.11.2016 | Ateliertheater | Burggasse 71 | 1070 Wien
Weitere Aufführungen: 18.11. | 19.11. | 15.12. | 16.12. | 17.12. | jeweils 20 Uhr
 
Die fünfzehnjährige Marnie und ihre kleine Schwester Nelly wachsen in einem sozialen Milieu auf, das von Armut, Arbeitslosigkeit, Missbrauch, Vernachlässigung, Alkohol und Drogen geprägt ist. Als sie ihre drogenabhängigen Eltern kurz vor Weihnachten tot auffinden, sind sie noch nicht mal überrascht. „Sie waren nie für uns da, sie waren abwesend, aber wenigstens wissen wir jetzt, wo sie sind.“ Jetzt liegt es an Marnie, die Familie durchzubringen. Sie dealt, um Geld zu verdienen, doch allzu viel springt dabei nicht raus. Da kommt es ihnen ganz gelegen, als ihr alter Nachbar Lennie sich plötzlich um sie kümmert. Als jedoch immer mehr Leute Fragen stellen und schließlich auch noch der Großvater der Mädchen auftaucht, um seine Tochter zu sehen, droht das Lügenkonstrukt einzustürzen. Eine bewegende Geschichte, die einem Thriller gleicht und dabei nichts an Humor einbüßt. Gleichermaßen schön und traurig.
 
 
oder unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/handikappedunicorns/
 

Das Puppenhaus Camellia

Kinder-Musiktheater

Künstlerische Leitung: Sujin Bea

Musikdirektor: Seok Yoon

 

Datum: Sa., 24.9.2016, 15.00

Ort: VHS Urania, 1010 Wien,

Uraniastraße 1, Mittlerer Saal

 

© Vienna Konservatorium der Frau Mag. Eva Maria Schmid mit Öffentlichkeitsrecht - Abteilung MUSICAL 2017KontaktImpressum